Stellenangebote

Einrichtung

Aufnahme- und Übergangswohnheim Rudolfstraße


Stellenbeschreibung

Ihre Aufgabe
Information der Notübernachter und Kommunikation der Regeln,
Betreuung der Notübernachter während des Tages, Mitwirkung und Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs, Ansprache und Krisenintervention der KlientInnen, Motivation der Notübernachter zur Veränderung bzw. zur Inanspruchnahme des Sozialdienstes, Unterstützung des Sozialdienstes im Bereich des Wohnheims für wohnungslose Menschen in der Notübernachtung sowie des Übergangswohnheimes nach § 67 für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten,
Unterstützung und persönliche Begleitung der Bewohner*innen bei der Aufnahme einer geregelten Tagesstruktur und der sozialen (Wieder-)Eingliederung,
der Bewältigung des Alltags, der Haushaltsführung, der Integration in das Lebensumfeld, der Wahrnehmung von Angeboten im Stadtteil und der Begleitung des Umzugs in eigenen Wohnraum,
Gestaltung tagesstrukturierender Maßnahmen und Angebote zur Freizeitgestaltung sowie
Mitwirkung an Sonderaufgaben und Projekten auf Anforderung.

Ihr Profil
Ausbildung zum*zur Sozialassistenten*in, Assistenten*in Gesundheits- und Sozialwesen, Heil-/Arbeits-Erzieher*in oder vergleichbare berufliche Erfahrungen,
Erfahrungen aus der Arbeit mit Suchtkranken bzw. Menschen in besonderen Lebenslagen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten und pädagogische Berufserfahrung sind erwünscht,
Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Freude an der Arbeit im Team, Flexibilität und organisatorisches Geschick,
Gut ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick in schwierigen Situationen, Geduld und Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie
DV-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Outlook) und Führerschein Klasse B/III.

Ihre Arbeitszeit
39,0 Stunden bzw. 100,0 % der tariflichen Wochenarbeitszeit

Ihr Gehalt
Entgeltgruppe SuE 8b TVöD

Tätigkeit befristet
Keine

Chiffrenummer
060/135

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, garantieren die strikte Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung und antworten schnell. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Chiffrenummer per E-Mail an .
Bitte teilen Sie uns mit Über­sendung Ihrer Bewer­bungs­unter­lagen mit, ob wir Ihr Ein­ver­ständnis zur Auf­nahme in unsere Bewerber­daten­bank erhalten.

Kontakt

Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e.V.
Personalabteilung
Große Seestraße 43
60486 Frankfurt am Main
Fon 069 79 405 300

Diese Website verwendet keine Cookies.
Funktional
Marketing
Tracking
ImpressumDatenschutzerklärung